Zum Menü Zum Inhalt

Politik

94 Länder oder Gebiete beschränken Einreise von Südkoreanern

Write: 2020-03-02 10:59:48Update: 2020-03-02 16:39:59

94 Länder oder Gebiete beschränken Einreise von Südkoreanern

Photo : YONHAP News

94 Länder oder Gebiete beschränken angesichts der rasanten Ausbreitung des neuartigen Coronavirus in Südkorea die Einreise von Südkoreanern.

Laut dem Außenministerium in Seoul haben 94 Länder oder Regionen mit Stand von 15 Uhr am Montag Einreiseverbote oder strengere Einreisekontrollen für Reisende aus Südkorea beschlossen.

36 Länder oder Gebiete verhängten ein vollständiges oder zeitlich begrenztes Einreiseverbot für Reisende aus Südkorea. Vietnam setzte visafreie Einreisen von Südkoreanern für einen Aufenthalt von bis zu 15 Tagen aus. Die Türkei untersagt allen Ausländern, die ohne türkische Aufenthaltserlaubnis Südkorea besucht haben, die Einreise. Die Malediven verbieten ab dem morgigen Dienstag Besuchern aus Südkorea die Einreise.

Die Zahl der Länder oder Gebiete, die das Einreiseverfahren für Besucher aus Südkorea verschärften, stieg auf 58. 14 Provinzen oder Städte in China, darunter Shandong und Liaoning sowie Taiwan und Indien verschärften inzwischen das Einreiseverfahren für Südkoreaner. Neuseeland stellt ab dem heutigen Montag ausländische Besucher, die Südkorea besuchten, unter eine 14-tägige eigene Quarantäne.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >