Zum Menü Zum Inhalt

Politik

US-Truppen in Korea rufen wegen Covid-19 gesundheitliche Notlage aus

Write: 2020-03-26 09:55:31Update: 2020-03-26 12:45:36

US-Truppen in Korea rufen wegen Covid-19 gesundheitliche Notlage aus

Photo : YONHAP News

Die US-Streitkräfte in Korea (USFK) haben angesichts der Covid-19-Ausbreitung einen Notstand im Bereich der öffentlichen Gesundheit ausgerufen.

Die Entscheidung habe der USFK-Kommandeur am Mittwoch getroffen, gaben die US-Truppen in einer Pressemitteilung bekannt. Der Beschluss werde bis zum 25. April gültig sein, sollte die Frist vom USFK-Kommandeur nicht verlängert oder vorher aufgehoben werden.

Zur Begründung der Entscheidung hieß es, dass die Weltgesundheitsorganisation ihre weltweite Warnung auf „sehr hoch“ erhöht habe und dass das US-Außenministerium eine globale Reisewarnung der Stufe 4, und damit ein Reiseverbot, verhängt habe. Zudem sei das Expositionspotenzial von Covid-19 in der Nähe der Anlagen der US-Truppen in Korea gestiegen.

Weiter hieß es, dass die Maßnahme weder die aktuelle Bedingung für den Gesundheitsschutz und die getroffenen vorbeugenden Maßnahmen ändere noch eine erhöhte Sicherheitsstufe für USFK-Anlagen bedeute.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >