Zum Menü Zum Inhalt

Politik

Ministerpräsident: Null Toleranz gegenüber Quarantänebrechern

Write: 2020-04-01 10:55:09Update: 2020-04-01 12:50:57

Ministerpräsident: Null Toleranz gegenüber Quarantänebrechern

Photo : YONHAP News

Ministerpräsident Chung Sye-kyun hat betont, dass angesichts der Covid-19-Pandemie gegenüber Quarantänebrechern null Toleranz gelte.

Das sagte er heute auf einer Regierungssitzung anlässlich der Einführung einer verpflichtenden zweiwöchigen Selbstquarantäne für alle Einreisenden.

Bereits am vergangenen Donnerstag hatte Chung ein hartes Durchgreifen gegen diejenigen angekündigt, die sich nicht an die Auflagen halten. Wer gegen die Quarantäneregeln verstoße, werde strafrechtlich belangt, Ausländer würden des Landes verwiesen.

Chung treibt insbesondere die Sorge um, dass sich aus dem Ausland zurückkehrende Studenten nicht an die Vorschriften halten.

Zu dem am Dienstag verkündeten Schulstart mit Online-Unterricht sagte der Premier, es sei die nächstbeste Option gewesen. Damit werde das Recht der Schüler auf Unterricht gewährleistet, gleichzeitig habe deren körperliche Gesundheit im Falle eines Unterrichts in den Schulen noch nicht garantiert werden können.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >