Zum Menü Zum Inhalt

Sport

MLB-Spieler Choo spendet 1.000 Dollar für jeden Rangers-Spieler der Minor League

Write: 2020-04-02 09:29:37Update: 2020-04-02 16:57:33

MLB-Spieler Choo spendet 1.000 Dollar für jeden Rangers-Spieler der Minor League

Photo : YONHAP News

Baseballspieler Choo Shin-soo von den Texas Rangers der Major League Baseball (MLB) hilft finanziell angeschlagenen Minor-League-Spielern.

Choo wolle allen 191 Spielern der Minor League in der Organisation der Rangers 1.000 Dollar pro Kopf zahlen, berichtete die Nachrichtenagentur AP. Insgesamt 191.000 Dollar wolle er ausgeben.

Anlass ist, dass sich die Minor-League-Spieler wegen der Verschiebung des Saisonstarts infolge der Covid-19-Ausbreitung in finanzieller Not befinden.

Choo hatte zuvor am 10. März 200 Millionen Won (161.500 Dollar) gespendet, um den Bürgern in der von Covid-19 schwer betroffenen südkoreanischen Stadt Daegu zu helfen.

Choo sagte gegenüber AP, er habe sieben Jahre lang in der Minor League gespielt und große finanzielle Schwierigkeiten erlitten. Die Bedingungen in der Minor League seien besser als damals, die Spieler verdienten immer noch nicht viel.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >