Zum Menü Zum Inhalt

Politik

Fast 90 Prozent privater Haushalte bezogen bisher Corona-Gelder

Write: 2020-05-22 10:07:08Update: 2020-05-22 13:34:30

Fast 90 Prozent privater Haushalte bezogen bisher Corona-Gelder

Photo : YONHAP News

Fast 90 Prozent der Haushalte in Südkorea haben inzwischen die wegen Covid-19 beschlossene finanzielle Nothilfe für alle Bürger erhalten.

Das Innenministerium teilte am Freitag mit, dass vom 4. bis 21. Mai insgesamt 12,1 Billionen Won (9,8 Milliarden Dollar) an 19,21 Millionen Haushalte gezahlt worden seien.

Damit wurden 85 Prozent der hierfür vorgesehenen Finanzmittel in Höhe von 14,24 Billionen Won (11,5 Milliarden Dollar) ausgezahlt. 88,5 Prozent der 21,71 Millionen Haushalte, die Anspruch haben, bezogen die Zuschüsse.

13,79 Millionen Haushalte, damit 63,4 Prozent aller Haushalte, erhielten die Finanzhilfe in Form von Guthaben auf Kredit- oder Debitkarten. Die Summe erreicht 9,1 Billionen Won.

An 2,86 Millionen bedürftige Haushalte (13,2 Prozent) wurde die Finanzhilfe in bar gezahlt, das Volumen erreicht 1,3 Billionen Won. 1,5 Millionen Haushalte (6,9 Prozent) entschieden sich für Prepaid-Karten. Die Summe beläuft sich auf 998,3 Milliarden Won.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >