Zum Menü Zum Inhalt

Wirtschaft

Junge Jobsuchende reduzieren Lohnansprüche

Write: 2020-05-22 13:48:41Update: 2020-05-22 15:35:51

Junge Jobsuchende reduzieren Lohnansprüche

Photo : YONHAP News

Neueinsteiger auf dem Arbeitsmarkt haben inmitten der Beschäftigungskrise wegen Covid-19 ihre Lohnansprüche offenbar reduziert.

Das ergab eine Umfrage, die das Jobportal Job Korea bei 1.917 Stellensuchenden durchführte.

Die Befragten, die dieses Jahr den Einstieg ins Berufsleben schaffen wollen, hoffen im Schnitt auf ein Einkommen von 29,7 Millionen Won (24.000 Dollar) im Jahr.

Das sind 2,6 Prozent weniger als die im Dezember ermittelte durchschnittliche Gehaltsvorstellung von 30,5 Millionen Won (knapp 24.670 Dollar).

Bei den Universitätsabsolventen fiel das gewünschte Lohnniveau um 3,1 Prozent auf 31 Millionen Won. Bei den Absolventen der Fachhochschulen sank das Niveau um 5,1 Prozent auf 27,7 Millionen Won und bei den Oberschulabsolventen um 8,4 Prozent auf 27,4 Millionen Won.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >