Zum Menü Zum Inhalt

Internationales

Präsident Moon nimmt Einladung zu G7-Gipfel an

Write: 2020-06-02 08:46:35Update: 2020-06-02 18:44:49

Photo : YONHAP News

Präsident Moon Jae-in hat die Einladung zum G7-Gipfel angenommen.

Die Einladung zu dem im September geplanten Treffen habe Moon am Montagabend in einem 15-minütigen Telefongespräch mit seinem amerikanischen Amtskollegen Donald Trump akzeptiert, sagte der Sprecher des Präsidialamtes Kang Min-seok.

Das Format sei nicht mehr zeitgemäß und spiegele die internationale Sicherheitslage nicht angemessen wider, habe Trump, der Gastgeber der diesjährigen Konferenz, gesagt. Die USA strebten daher eine Erweiterung auf eine G11 oder G12 an.

Moon habe die Pläne begrüßt. Nach seiner Auffassung seien der Gruppe der Sieben Grenzen gesetzt, wenn sie auf internationale Probleme antworten und Lösungen finden wolle.

Es sei daher angemessen, dass Trump auch Südkorea, Australien, Indien und Russland zu der Konferenz einladen wolle.

Moon und Trump hätten sich außerdem darüber ausgetauscht, ob auch Brasilien an dem Gipfeltreffen teilnehmen solle. Angesichts dessen Größe, Bevölkerungszahl, Volkswirtschaft und regionaler Rolle verdiene es eine Mitgliedschaft, habe Moon gesagt.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >