Zum Menü Zum Inhalt

Nationales

38 neue Corona-Infektionsfälle in Südkorea gemeldet

Write: 2020-06-02 10:29:16Update: 2020-06-02 11:05:56

38 neue Corona-Infektionsfälle in Südkorea gemeldet

Photo : YONHAP News

Die tägliche Zahl der Corona-Neuinfektionen ist auch gestern um über 30 gestiegen.

Laut den Zentren für Krankheitskontrolle und -prävention (KCDC) stieg die Zahl um 38 auf 11.541. Mit einer Ausnahme wurden alle neuen Fälle in Seoul und dessen Umgebung gemeldet.

Es handele sich meistens um Folgen begrenzter Infektionsherde in Kirchengemeinden und Nachhilfeeinrichtungen für Schüler.

Gestern starb noch ein Infizierter. Die Zahl der Toten stieg somit auf 272. 24 Personen wurden zusätzlich genesen entlassen. Derzeit befinden sich 823 Personen in stationärer Behandlung.

Bisher wurden 939.851 Corona-Tests durchgeführt. In 899.388 Fällen war das Ergebnis negativ ausgefallen. Über 28.000 Personen warten zurzeit auf ihr Testergebnis.



Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >