Zum Menü Zum Inhalt

Wirtschaft

Börse startet deutlich schwächer in die Woche

Write: 2020-06-29 16:44:59

Börse startet deutlich schwächer in die Woche

Photo : YONHAP News

Südkoreas Börse ist mit Abschlägen in die Woche gestartet.

Der Leitindex Kospi verlor 1,93 Prozent auf 2.093,48 Zähler, den tiefsten Stand seit zwei Wochen.

Grund für den Rückgang war die Sorge der Anleger, dass die Covid-19-Infektionszahlen wieder steigen.

Steigende Fallzahlen in den USA und weltweit hätten Sorgen geschürt und zu Verkäufen geführt, wurde Seo Sang-young von Kiwoom Securities von der Nachrichtenagentur Yonhap zitiert.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >