Zum Menü Zum Inhalt

Nationales

Kräftiger Regen für Osten der Gangwon-Provinz vorhergesagt

Write: 2020-06-30 08:45:48Update: 2020-06-30 09:04:36

Kräftiger Regen für Osten der Gangwon-Provinz vorhergesagt

Photo : YONHAP News

Für den Osten der Gangwon-Provinz ist heftiger Regen vorhergesagt worden.

Das Wetteramt Korea Meteorological Administration sagte für den Osten Gangwons und die Küstengebiete der Nord-Gyeongsang-Provinz über 300 Millimeter Regen voraus. Es würden sintflutartige Regenfälle erwartet, bei denen bis zu 80 Millimeter Regen pro Stunde niedergingen.

Im mittleren Landesteil, außer dem Osten der Gangwon-Provinz, werde mit über 150 Millimeter Regen gerechnet.

Die Behörde mahnt Vorbereitungen an, um Überflutungen der Tiefebenen an der Küste und von Ackerflächen zu verhindern.

Am Nachmittag soll der Regen in den meisten Gebieten des Landes aufhören. Im Osten Gangwons und an den Küsten von Nord-Gyeongsang soll es jedoch noch bis Mittwochmorgen nass bleiben.

Die Niederschläge sorgen für zwei bis vier Grad kühlere Temperaturen als am Montag. Die Spitzenwerte sollen heute zwischen 21 und 28 Grad liegen.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >