Zum Menü Zum Inhalt

Wirtschaft

Samsung Electronics will sich an Aufbau von 5G-Netz in Großbritannien beteiligen

Write: 2020-07-10 08:40:14Update: 2020-07-10 15:53:16

Samsung Electronics will sich an Aufbau von 5G-Netz in Großbritannien beteiligen

Photo : YONHAP News

Samsung Electronics hat seine Bereitschaft bekundet, am Aufbau des 5G-Mobilfunknetzes in Großbritannien mitzuwirken.

Laut Reuters machte Kim Woo-joon, Samsungs Vizepräsident, vor einem Komitee des britischen Unterhauses am Donnerstag (Ortszeit) die entsprechende Äußerung. Die Frage, ob Samsung ein neues 5G-Netzwerk an Großbritannien liefern könne, bejahte Kim. Das könne Samsung definitiv, sagte er.

Die britische Regierung hatte im Januar beschlossen, Ausrüstung des chinesischen Telekommunikationsausrüsters Huawei beim 5G-Netzaufbau mit Einschränkungen und außerhalb des Kernnetzes zu erlauben. Jedoch wurden Stimmen nicht nur aus der US-Regierung, sondern auch in Kreisen von Abgeordneten der britischen Konservativen Partei immer lauter, dass Ausrüstung von Huawei vollständig verboten sein müsse.

Die US-Regierung hatte im Mai zusätzliche Sanktionen gegen Huawei im Zusammenhang mit dem Halbleiterkauf verhängt. Seitdem überprüft die britische Regierung weitere Risiken in Bezug auf die Verwendung von dessen Ausrüstung.

Der britische Minister für Digitales, Kultur, Medien und Sport, Oliver Dowden, teilte jüngst den Wunsch mit, dass Samsung und die japanische Firma NEC beim 5G-Netzaufbau an die Stelle Huaweis treten.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >