Zum Menü Zum Inhalt

Politik

Polizei berichtete Präsidialamt vor dem Tod von Seouler Oberbürgermeister über Anzeige

Write: 2020-07-14 09:18:55Update: 2020-07-14 09:31:31

Polizei berichtete Präsidialamt vor dem Tod von Seouler Oberbürgermeister über Anzeige

Photo : KBS News

Die Polizei hat dem Präsidialamt vor dem Tod des Seouler Oberbürgermeisters Park Won-soon über die Anzeige wegen sexueller Belästigung berichtet.

Ein Sprecher der nationalen Polizeibehörde sagte am Montag, dass Verwaltungsbehörden dazu verpflichtet seien, das Sekretariat des Präsidialamtes über wichtige Vorgänge zu informieren. Die Polizei habe über den Vorgang berichtet, gleich nachdem am Mittwoch Anzeige erstattet worden sei.

Die Anzeige sei am Mittwoch bei der Polizei in Seoul gestellt worden, anschließend sei der nationalen Polizeibehörde darüber berichtet worden. Diese habe noch am Mittwochabend das Präsidialamt über die Anzeige in Kenntnis gesetzt.

Es ist nicht bekannt, wann der Oberbürgermeister von der Anzeige erfahren hatte. Er hatte am Donnerstagmorgen seine Termine abgesagt und war am Freitagmorgen tot aufgefunden worden.

Die Polizei hatte Spekulationen zurückgewiesen, dass sie die Stadt Seoul oder den Oberbürgermeister über die Anzeige informierte habe.

Auch das Präsidialamt wies Medienberichte, nach denen man Park am Donnerstagmorgen auf die Anzeige hingewiesen habe als haltlos zurück.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >