Zum Menü Zum Inhalt

Wissenschaft

Landesweit bis Samstag viel Regen

Write: 2020-08-07 10:03:49Update: 2020-08-07 11:17:20

Landesweit bis Samstag viel Regen

Photo : YONHAP News

In Südkorea werden wieder heftige Regenfälle erwartet.

In den Provinzen Nord-Jeolla und Nord-Gyeongsang gehen derzeit 20 bis 30 Millimeter Regen pro Stunde nieder.

Für viele Orte im Süden und der Region Chungcheong wurden Starkregenwarnungen ausgegeben.

Bis Samstag werden im südlichen Teil der Provinz Gyeonggi, dem Südwesten der Provinz Gangwon sowie den Provinzen Chungcheong, Nord-Jeolla und Nord-Gyeongsang ortsweise über 300 Millimeter Regen erwartet. In Seoul, dem Norden von Gyeonggi sowie den Provinzen Süd-Jeolla und Süd-Gyeongsang wird mit 50 bis über 150 Millimetern gerechnet.

Bis Sonntag sollen sich vielerorts Starkregenwolken bilden.

In Seoul, Gyeonggi und dem Westen von Gangwon soll die Regenzeit bis zum 14. August dauern, es wäre damit die bisher längste Regenzeit.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >