Zum Menü Zum Inhalt

Internationales

Deutschland begrüßt Teilnahme Südkoreas am G7-Gipfel

Write: 2020-08-11 08:54:43Update: 2020-08-11 18:58:22

Photo : KBS News

Deutschland begrüßt eine Teilnahme Südkoreas am G7-Gipfel.

Das sagte der deutsche Außenminister Heiko Maas am Montag in Berlin im Anschluss an sein Gespräch mit der südkoreanischen Amtskollegin Kang Kyung-wha.

Auf einer gemeinsamen Pressekonferenz sagte Maas, dass Südkorea global von wichtiger Bedeutung und ein geschätzter Partner sei.

Eine Teilnahme Russlands an dem Format lehnte er jedoch ab. Er begründete dies mit der russischen Annexion der Krim und dem Konflikt in der Ostukraine.

US-Präsident Donald Trump hatte im Mai vorgeschlagen, die Gruppe der sieben wichtigsten Wirtschaftsmächte um weitere Teilnehmerstaaten zu erweitern. Zum diesjährigen Gipfel in den USA lud er Südkorea, Australien, Indien und Russland ein.

Südkorea begrüße laut Außenministerin Kang die Einladung und wolle sich aktiv einbringen.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >