Zum Menü Zum Inhalt

Nationales

Umfrage: Covid-19 steigert Interesse an Verbesserung von Immunität

Write: 2020-09-15 09:14:41Update: 2020-09-15 13:25:45

Umfrage: Covid-19 steigert Interesse an Verbesserung von Immunität

Photo : YONHAP News

Laut einer Umfrage interessieren sich mehr als sieben von zehn Erwachsenen in Südkorea seit der Ausbreitung von Covid-19 stärker für die Verbesserung der Immunität.

Das ergab eine Umfrage, die das Unternehmen für Marktanalyse Opensurvey durchführte. Befragt wurden am 25. August 1.000 Einwohner im Alter von 20 bis 59 Jahren im Land am Mobiltelefon.

Auf die Frage, worum man sich seit der Covid-19-Ausbreitung hinsichtlich der Gesundheit stärker kümmere, nannten 73,3 Prozent die Verbesserung der Immunität.

56,5 Prozent nannten die Verhütung von Krankheiten, gefolgt von der Steigerung der Körperkraft mit 46 Prozent. Die Befragten durften mehrere Antworten geben.

Die Befragten kaufen für sich selbst 3,5 Mal im Jahresschnitt gesundheitsfördernde funktionelle Lebensmittel. Hierfür geben sie 280.000 Won (237 Dollar) aus.

Als Grund für die Aufnahme solcher Lebensmittel gaben 67,6 Prozent, damit der größte Anteil, die Verbesserung der Immunität an. 64,6 Prozent wollen die Gesundheit aufrechterhalten und fördern.

Auf die Frage nach funktionellen Lebensmitteln, die man nach dem Ausbruch der Pandemie neu kaufte oder vermehrt zu sich nehme, antworteten 55,4 Prozent, damit der größte Anteil, mit „nichts“. 20,5 Prozent nannten Vitamine.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >