Zum Menü Zum Inhalt

Nationales

Regierung will Covid-19-Impfstoffe für 30 Millionen Menschen aus dem Ausland besorgen

Write: 2020-09-15 12:54:57Update: 2020-09-15 14:39:34

Regierung will Covid-19-Impfstoffe für 30 Millionen Menschen aus dem Ausland besorgen

Photo : YONHAP News

Die Regierung will ausländische Impfstoffe für 30 Millionen Personen, 60 Prozent der Einwohner, besorgen, um gegen Covid-19 vorzugehen.

Über entsprechende Maßnahmen zur Einfuhr von Covid-19-Impfstoffen wurde heute auf der Kabinettssitzung unter Leitung von Ministerpräsident Chung Sye-kyun diskutiert.

Die Regierung will in der ersten Phase über COVAX Facility, einen globalen Versorgungsmechanismus für Impfstoffe, Impfstoffe für zehn Millionen Personen besorgen.

Gleichzeitig mit der Beteiligung an COVAX Facility will die Regierung durch Verhandlungen mit globalen Unternehmen einen Vorkauf von Impfstoffen für 20 Millionen Menschen zustande bringen. Bei der Entscheidung über solche Impfstoffe werden Ergebnisse der Überprüfung der Sicherheit und Wirksamkeit, Preise, Plattformen und Lieferzeitpunkte berücksichtigt. Auch Meinungen von Experten werden angehört.

Dann wird die Regierung den Impfstoffkauf in der zweiten Phase schrittweise in Gang bringen, indem sie die künftige Versorgungslage und den Stand der Impfstoffentwicklung in Südkorea berücksichtigt. Ziel ist es, sich Impfstoffe für alle Bürger zu sichern.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >