Zum Menü Zum Inhalt

Wirtschaft

Umsatz von Lotterien erreicht höchsten Stand seit 2005

Write: 2020-09-16 12:00:23Update: 2020-09-16 18:29:33

Photo : YONHAP News

Der Umsatz der Lotterien im ersten Halbjahr hat den höchsten Stand seit 2005 erreicht.

Die Lotteriekommission des Finanzministeriums teilte mit, dass im ersten Halbjahr Lotterielose im Wert von 2,62 Billionen Won (2,2 Milliarden Dollar) verkauft worden seien. Das seien 11,1 Prozent mehr als ein Jahr zuvor.

Das entspricht dem höchsten Volumen seit 2005, als die Lotteriekommission das Geschäftsergebnis mit Lotterien im Zeitraum von Januar bis Juni vorzulegen begann. Zudem wurde der stärkste Zuwachs in einem ersten Halbjahr seit 2012 verbucht.

Der Absatz der Rentenlotterie legte um 68,2 Prozent im Vergleich mit dem Vorjahreszeitraum zu. Es wurde das beste Ergebnis in einem ersten Halbjahr seit 2012 verzeichnet.

Ein Mitarbeiter der Kommission sagte, man könne davon ausgehen, dass der Absatz der Lotterien entsprechend der Zunahme des Wirtschaftsvolumens gestiegen sei. Jedoch könne kein kausaler Zusammenhang zwischen einer Rezession und dem Absatz nachgewiesen werden.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >