Zum Menü Zum Inhalt

Kultur

Boyband Seventeen ist Gesicht virtueller Tourismuskampagne der Stadt Seoul

Write: 2020-09-17 13:02:47Update: 2020-09-17 17:53:48

Boyband Seventeen ist Gesicht virtueller Tourismuskampagne der Stadt Seoul

Photo : YONHAP News

Die Stadt Seoul führt eine virtuelle Tourismuskampagne mit der Boyband Seventeen durch.

Wie die Stadtverwaltung am Donnerstag mitteilte, werde sie mit Seventeen Videos produzieren, in denen berühmte Stätten und Programme in Bezug auf die koreanische Welle, Hallyu, in Seoul vorgestellt werden.

Die Videos werden im YouTube-Kandal „Visit Seoul TV“ veröffentlicht. Dabei werden Erlebnisprogramme zu den vier Themen K-Pop, Küche, Fernsehserien und Kultur vorgestellt.

Am Samstag sind YouTube-Liveshows „Seoul Hallyu Staycation“ zu den Themen Küche und Fernsehserien geplant, in denen einige Gruppenmitglieder auftreten werden.

Am 25. September werden Videos zu der touristischen Attraktion Insa-dong, Gimjang (das Einlegen von Kimchi für die Winterzeit) sowie K-Pop-Choreografie veröffentlicht.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >