Zum Menü Zum Inhalt

Politik

Nordkoreas Machthaber entschuldigt sich für Tötung eines südkoreanischen Beamten

Write: 2020-09-25 14:52:59Update: 2020-09-25 17:30:03

Nordkoreas Machthaber entschuldigt sich für Tötung eines südkoreanischen Beamten

Photo : YONHAP News

Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un hat sich für die jüngste Erschießung eines südkoreanischen Beamten durch nordkoreanische Soldaten im Westmeer offiziell entschuldigt.

Kim sagte in einer am Freitag an Südkorea geschickten Botschaft, er bedauere sehr, mit dem unerwarteten peinlichen Vorfall in nordkoreanischem Gewässer Präsident Moon Jae-in und das südkoreanische Volk sehr enttäuscht zu haben.

Südkoreas nationaler Sicherheitsberater Suh Hoon gab am Freitag vor der Presse den Volltext der nordkoreanischen Botschaft im Namen der Abteilung für die Einheitsfront der Arbeiterpartei bekannt, die Kims Entschuldigung enthält.

Kims Entschuldigung erfolgte einen Tag nachdem die südkoreanische Regierung den Todesfall bekannt gemacht hatte. Die relativ zügige Entschuldigung erfolgte anscheinend mit Rücksicht auf Auswirkungen des Vorfalls auf die künftigen innerkoreanischen Beziehungen.

In dem Schreiben wurde auch die Position der nordkoreanischen Führung mitgeteilt. Die Führung habe bewertet, dass ein Fall geschehen sei, der nicht passieren sollte. Sie habe angeordnet, die Bewachung und Überwachung auf See zu verschärfen und zur Vermeidung von Fehlern oder Missverständnisen im Zuge der Kontrollen ein System aufzubauen, nach dem sämtliche Kontrollvorgänge auf See registriert werden, hieß es.

Die nordkoreanische Seite äußere gegenüber der südkoreanischen Seite eine Entschuldigung für den Fall. Die Führung habe wiederholt die Notwendigkeit betont, sich stärker anzustrengen, wach zu werden und notwendige Sicherheitsmaßnahmen auszuarbeiten, damit die Beziehungen von Vertrauen und Respekt zwischen Nord- und Südkorea nicht zusammenbrechen würden, hieß es weiter.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >