Zum Menü Zum Inhalt

Wirtschaft

Samsung bleibt laut Bericht Nummer eins im deutschen Smartphone-Markt

Write: 2020-09-29 10:00:57Update: 2020-09-29 10:40:12

Samsung bleibt laut Bericht Nummer eins im deutschen Smartphone-Markt

Samsung Electronics hat laut einem Bericht die Führungsposition im deutschen Smartphone-Markt behauptet.

Samsung habe im zweiten Quartal mit 37 Prozent Marktanteil im deutschen Markt in Führung gelegen, berichteten die Marktforscher von Counterpoint Research am Montag.

Im Vorjahresvergleich habe der südkoreanische Hersteller um einen Prozentpunkt zulegen können. Grund für das starke Ergebnis seien gute Verkaufszahlen der Einsteigermodelle Galaxy A21 und A41.

Auf Platz zwei kam demnach Apple mit 23 Prozent Marktanteil und einem Anstieg von sechs Prozentpunkten verglichen mit dem zweiten Quartal 2019. Die Marktforscher erklärten den Anstieg mit einer hohen Nachfrage nach dem neuen iPhone SE.

An dritter Stelle liege der chinesische Hersteller Huawei mit 18 Prozent Marktanteil nach 20 Prozent im Vorjahr. Dahinter rangiere der chinesische Konkurrent Xiaomi Corp mit fünf Prozent Marktanteil auf Platz vier.


Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >