Zum Menü Zum Inhalt

Politik

Chef der Regierungspartei trifft sich mit Vertrautem von Japans Premier

Write: 2020-10-19 09:16:10Update: 2020-10-19 16:32:30

Chef der Regierungspartei trifft sich mit Vertrautem von Japans Premier

Photo : YONHAP News

Der Vorsitzende der Minjoo-Partei Koreas, Lee Nak-yon, ist mit Takeo Kawamura, einem Vertrauten des neuen japanischen Premierministers Yoshihide Suga, zusammengekommen.

Bei dem Treffen im Parlament in Seoul am Sonntag diskutierten beide Politiker über Wege zur Verbesserung der bilateralen Beziehungen. Kawamura ist leitendes Mitglied der Japanisch-Koreanischen Parlamentarier-Union und kam am Samstag zu einem dreitägigen Besuch nach Südkorea.

Im Anschluss an das Treffen hinter verschlossenen Türen sagte Lee Reportern gegenüber, beide hätten sich geeinigt, dass die zuständigen Behörden über anstehende bilaterale Angelegenheiten aktiv diskutieren und sich über eine Lösung den Kopf zerbrechen sollten.

Lee sagte weiter, dass er gegenüber Kawamura Bedauern über Sugas Opfergabe für den umstrittenen Yasukuni-Schrein am Samstag geäußert habe. Kawamura habe die Opfergabe als Brauch bezeichnet, der seit der Amtszeit von Sugas Vorgänger Shinzo Abe gepflegt werde. Man sei sich der Kritik in Südkorea und Japan bewusst, habe er gesagt.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >