Zum Menü Zum Inhalt

Wirtschaft

Von Südkorea vorgeschlagene Diagnosemethode für Infektionskrankheiten wird internationale Norm

Write: 2020-12-04 10:54:42Update: 2020-12-04 15:01:43

Von Südkorea vorgeschlagene Diagnosemethode für Infektionskrankheiten wird internationale Norm

Photo : YONHAP News

Die von Südkorea vorgeschlagene Testmethode für Infektionskrankheiten, RT-PCR, ist als internationale Norm angenommen worden.

Eine internationale Norm im Zusammenhang mit der von Südkorea der Internationalen Organisation für Normung (ISO) vorgeschlagenen Testmethode für Infektionskrankheiten wie Covid-19 sei aufgestellt worden, teilten das Ministerium für Lebensmittel- und Medikamentensicherheit sowie das Industrieministerium am Donnerstag mit.

Angesichts einer Reihe von neuen Infektionskrankheiten wie Mers im Jahr 2015 waren im In- und Ausland Stimmen laut geworden, die die internationale Standardisierung von Testmethoden für Infektionskrankheiten verlangten.

Südkorea konzipierte internationale Standards und schlug diese der ISO vor. Der Entwurf wurde bei der FDIS (Final Draft International Standard)-Abstimmung im Oktober einstimmig akzeptiert. Nach einer letzten Koordinierung unter den Mitgliedsländern wurde er am Mittwoch als internationale Norm registriert.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >