Zum Menü Zum Inhalt

Wirtschaft

Pro-Kopf-Konsum von Rindfleisch in vier Jahrzehnten fast verfünffacht

Write: 2020-12-04 13:02:53Update: 2020-12-04 17:56:11

Pro-Kopf-Konsum von Rindfleisch in vier Jahrzehnten fast verfünffacht

Photo : YONHAP News

Der Fleischkonsum pro Kopf in Südkorea hat in den letzten 39 Jahren um 4,2 Prozent im Jahresschnitt zugenommen.

Nach Angaben des Statistikamtes wuchs der Fleischkonsum pro Kopf von 11,3 Kilogramm im Jahr 1980 auf 53,9 Kilo im Jahr 2018.

Der höchste Konsum wurde bei Schweinefleisch verzeichnet. 2018 wurden 27 Kilo pro Kopf verzehrt. Von 6,3 Kilo im Jahr 1980 stieg der Konsum im Jahresschnitt um 3,9 Prozent.

Bei Hühnerfleisch wurde von 2,4 Kilo 1980 ein durchschnittlicher Zuwachs von 4,8 Prozent im Jahr auf 14,2 Kilo 2018 verbucht.

Der Rindfleisch-Konsum wuchs im selben Zeitraum im Jahresschnitt um 4,3 Prozent. Der Konsum hat sich damit von 2,6 Kilo auf 12,7 Kilo fast verfünffacht.

Die Fleischlieferungen nahmen jährlich um fünf Prozent im Schnitt zu, damit stärker als der Konsum.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >