Zum Menü Zum Inhalt

Wirtschaft

Börse legt nach zwei Verlusttagen wieder zu

Write: 2020-12-16 17:31:11

Börse legt nach zwei Verlusttagen wieder zu

Photo : YONHAP News

Südkoreas Börse hat am Mittwoch nach zwei Tagen mit Verlusten wieder zulegen können.

Der Hauptindex Kospi gewann 0,54 Prozent auf 2.771,79 Zähler hinzu. Grund für die gute Stimmung an der Börse waren Optimismus wegen der Gespräche in den USA über Konjunkturhilfen und positive Nachrichten zum Corona-Impfstoffkandidaten Moderna.

Begrenzt wurde der Anstieg jedoch durch den Rekordwert bei den täglichen Corona-Neuinfektionen von 1.078. Anschließend hatten die Behörden erklärt, nötigenfalls nicht mit einer Verschärfung der Corona-Warnstufe auf den Maximalwert von drei zu zögern.

Der heutige Handel scheine von verschiedenen Ereignissen und der Reaktion der Anleger darauf beeinflusst gewesen zu sein, wurde Lee Won von Bookook Securities von der Nachrichtenagentur Yonhap zitiert.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >