Zum Menü Zum Inhalt

Politik

Südkorea verlängert weltweite Reisewarnung erneut

Write: 2021-01-15 13:02:00Update: 2021-01-15 15:01:43

Südkorea verlängert weltweite Reisewarnung erneut

Photo : YONHAP News

Südkorea hat die weltweite Reisewarnung wegen der Covid-19-Pandemie erneut um einen weiteren Monat verlängert. 

Das Außenministerium teilte am Freitag mit, dass die spezielle Reisewarnung für alle Länder und Gebiete verlängert worden sei und bis 15. Februar gelte.

Die Regierung hatte die Sonderreisewarnung zum 23. März letzten Jahres verhängt und verlängerte sie seitdem wiederholt um einen weiteren Monat. Daher gilt je nach der Corona-Lage eine weitere Verlängerung als denkbar. 

Wer Auslandsreisen plane, solle diese absagen oder verschieben, forderte das Ressort. Wer sich im Ausland befinde, solle sich an die Hygieneregeln halten, möglichst im Innenraum bleiben und Kontakte mit anderen Menschen so weit wie möglich einschränken.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >