Zum Menü Zum Inhalt

Nationales

Zweiten Tag in Folge weniger als 400 Corona-Neuinfektionen

Write: 2021-02-23 12:35:04Update: 2021-02-23 19:06:28

Zweiten Tag in Folge weniger als 400 Corona-Neuinfektionen

Photo : YONHAP News

In Südkorea sind den zweiten Tag in Folge weniger als 400 neue Covid-19-Fälle gemeldet worden.

Nach Angaben der Behörde für Krankheitskontrolle und -prävention am Dienstag wurden bis Mitternacht 357 Neuinfektionen mit dem Coronavirus binnen 24 Stunden bestätigt. 

Es gab 330 lokale Infektionen und 27 eingeschleppte Fälle. Bislang wurden insgesamt 87.681 Ansteckungen im Land erfasst. 

Die Regierung will die Infektionslage aufmerksam verfolgen und möglicherweise kurz vor dem Wochenende angepasste Corona-Vorgaben präsentieren, die ab nächster Woche gelten werden. 

Ministerpräsident Chung Sye-kyun sagte in einer Regierungssitzung zu Covid-19, man dürfe sich immer noch nicht zurücklehnen, obwohl die Infektionszahlen seit dem letzten Wochenende stagnieren. 

In Bezug auf die am Freitag beginnende Impfkampagne betonte Chung, eine Herdenimmunität könne nicht ohne Weiteres erreicht werden. Dabei wies er auf Israel hin, wo trotz der weltweit höchsten Impfquote rund 4.000 Neuinfektionen am Tag gemeldet werden.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >