Zum Menü Zum Inhalt
Go Top

Wirtschaft

Seoul will Lieferkettenstrategie der USA als Gelegenheit für koreanische Unternehmen nutzen

Write: 2021-06-10 10:56:23Update: 2021-06-10 13:49:00

Seoul will Lieferkettenstrategie der USA als Gelegenheit für koreanische Unternehmen nutzen

Photo : YONHAP News

Die Regierung will die von den USA vorgestellte Strategie für die Stärkung der Lieferketten bei vier wichtigen Produkten als Gelegenheit für die einheimische Industrie und Unternehmen nutzen.

Die Regierung wolle dies als Gelegenheit für die Stärkung der Lieferketten der einheimischen Industrie und einen globalen Zugang für koreanische Unternehmen aktiv nutzen, teilte das Ministerium für Handel, Industrie und Energie am Mittwoch mit. 

Die Regierung habe sich nach der Bekanntmachung der Exekutivanordnung der USA am 24. Februar durch die Zusammenarbeit zwischen den Ministerien und mit dem Zivilsektor für den Aufbau stabiler Lieferketten für wichtige Produkten wie Halbleiter vorbereitet. 

Beim Südkorea-USA-Gipfel am 21. Mai seien große Fortschritte in der bilateralen Zusammenarbeit für die Stabilisierung der Lieferketten, darunter gegenseitige Investitionen in wichtige Produkte und die Forschung und Entwicklung, erzielt worden, hieß es.

Die US-Regierung veröffentlichte am Dienstag (Ortszeit) einen Bericht über das Ergebnis einer 100-tägigen Untersuchung zu den Lieferketten für Halbleiter, Batterien, Seltene Erden und Bio-Arzneimittel, die gemäß der Anordnung vom Februar durchgeführt worden war. Der Bericht enthält Maßnahmen zur Stabilisierung der Lieferketten.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >