Zum Menü Zum Inhalt
Go Top

Internationales

Präsident Moon beachtet Chinas Rolle für Frieden auf koreanischer Halbinsel

Write: 2021-09-15 14:28:45Update: 2021-09-15 14:55:26

Präsident Moon beachtet Chinas Rolle für Frieden auf koreanischer Halbinsel

Photo : YONHAP News

Präsident Moon Jae-in hat die bisherige Rolle und den Beitrag Chinas zum Frieden auf der koreanischen Halbinsel zur Kenntnis genommen und auf eine weitere Unterstützung gehofft. 

Die entsprechende Äußerung machte Moon während des Treffens mit dem chinesischen Außenminister Wang Yi am Mittwoch am Präsidentensitz in Seoul.

Er freue sich darüber, dass der Austausch auf hochrangiger Ebene zwischen beiden Ländern auch inmitten der Corona-Pandemie intensiv fortgesetzt werde, sagte Moon. Wangs Südkorea-Besuch sei noch bedeutungsvoller, weil dieser zu einer Zeit erfolge, in der beide Länder vor dem 30. Jubiläum der Aufnahme diplomatischer Beziehungen im nächsten Jahr gemeinsam in die Zukunft eines reiferen Verhältnisses starten müssten. 

Er und der chinesische Präsident Xi Jinping hätten trotz der Pandemie intensiv kommuniziert und vereinbart, für die Seucheneindämmung zu kooperieren und den Personenaustausch anzukurbeln. Er hoffe, dass ihre Vereinbarungen reibungslos umgesetzt würden und zufriedenstellende Früchte trügen, damit sich die strategische Kooperationspartnerschaft auf eine höhere Stufe entwickeln werde, hieß es. 

Moon fügte hinzu, dass sich die südkoreanische Regierung auch künftig gemeinsam mit der internationalen Gemeinschaft, einschließlich Chinas, um die Denuklearisierung der koreanischen Halbinsel und die Friedensverankerung bemühen werde. Er hoffe, dass China dies unverändert unterstützen werde. 

Wang überbrachte die Grüße von Präsident Xi und Ministerpräsident Li Keqiang. 

Er betonte, dass beide Staaten enge Nachbarn und Kooperationspartner seien. Die Corona-Pandemie habe dem Austausch und der Kooperation zwischen beiden Seiten nicht im Wege gestanden, sondern die Freundschaft eher vertieft.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >