Zum Menü Zum Inhalt
Go Top

Nationales

Hochpathogene Vogelgrippe auf Entenfarm in Damyang bestätigt

Write: 2021-11-24 09:37:06Update: 2021-11-24 09:45:47

Hochpathogene Vogelgrippe auf Entenfarm in Damyang bestätigt

Photo : KBS News

Auf einer Entenfarm im Südwesten des Landes ist die hochpathogene Vogelgrippe ausgebrochen.

Die für den Umgang mit der aviären Influenza (AI) zuständige Zentrale teilte am Dienstag mit, dass auf einer Entenfarm in Damyang in der Provinz Süd-Jeolla die hochpathogene Geflügelpest vom Typ H5N1 bestätigt worden sei. 

Das ist der achte Infektionsfall in einem Geflügelbetrieb in diesem Herbst, nachdem am 8. November auf einer Wachtelfarm in Eumseong in der Provinz Nord-Chungcheong der erste Fall der hochpathogenen AI nachgewiesen worden war.

Die meisten Fälle der hochpathogenen Vogelgrippe in letzter Zeit wurden in Entenzuchtbetrieben gemeldet. Daher verschärft die Zentrale zurzeit in Kooperation mit den zuständigen Behörden ihre Kontrollen zur Eindämmung auf Entenfarmen.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >