Zum Menü Zum Inhalt
Go Top

Internationales

Medien: Südkorea und USA bei Finalisierung von Text zur Kriegsende-Erklärung

Write: 2021-11-25 11:33:02Update: 2021-11-25 13:10:47

Medien: Südkorea und USA bei Finalisierung von Text zur Kriegsende-Erklärung

Photo : YONHAP News

Südkorea und die USA sind laut einem ausländischen Medienbericht dabei, den Wortlaut einer Erklärung des formellen Endes des Koreakriegs endgültig festzulegen. 

Beide Seiten befänden sich jedoch in einer Sackgasse darüber, wie Worte über die Denuklearisierung aufgenommen werden könnten, berichtete die US-Zeitung „Politico“ am Dienstag (Ortszeit). Dabei wurden zwei gut informierte Quellen zitiert. 

Die Regierung von Präsident Moon Jae-in strebe eine Verbesserung der Beziehungen zu Nordkorea an und halte hierfür eine Kriegsende-Erklärung für einen guten ersten Schritt. Die Regierung von Präsident Joe Biden arbeite an dem Dokument in dem Bemühen, sich mit den Verbündeten vor eventuellen Gesprächen mit nordkoreanischen Beamten abzustimmen, hieß es. 

Das Dokument sei fast fertig, habe eine Quelle gesagt. Das unterstütze die jüngsten Äußerungen des südkoreanischen Außenministers Chung Eui-yong, dass die Diskussionen in der Endphase seien, schrieb „Politico“. 

Weiter hieß es, die verbleibende Frage sei, wie eine Klausel über die Denuklearisierung eingefügt werde. 

Das sei kein großer Stolperstein, sagte eine Quelle. Es gehe nur darum, wie man es ausdrücke, um Nordkorea dazu zu bewegen, einzuwilligen oder sich zumindest nicht darüber hinwegzusetzen.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >