Zum Menü Zum Inhalt
Go Top

Politik

Exportberatungen für koreanische Lebensmittel in Moskau und Wladiwostok

Write: 2021-11-25 12:47:09Update: 2021-11-25 13:13:43

In den russischen Städten Moskau und Wladiwostok haben groß angelegte Exportberatungen für koreanische Lebensmittel und Erlebensveranstaltungen für Verbraucher stattgefunden. 

Die Veranstaltungen fanden von Montag bis Mittwoch statt und wurden vom südkoreanischen Landwirtschaftsministerium und der Handelsgesellschaft für Agrar- und Fischereiprodukte (aT) abgehalten. 

Daran nahmen etwa 20 koreanische Exportfirmen und Käufer aus Russland und der Ukraine teil. Exportgeschäfte mit einem Volumen von elf Millionen Dollar wurden vereinbart. 

Laut aT beliefen sich die Ausfuhren von Lebensmitteln aus Ackerbau, Forstwirtschaft und Viehzucht nach Russland von Januar bis Oktober auf 156 Millionen Dollar. Das seien 34 Prozent mehr verglichen mit dem Vorjahreszeitraum.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >