Zum Menü Zum Inhalt
Go Top

Wirtschaft

Stärkster Anstieg von Export- und Importpreisen seit 13 Jahren

Write: 2022-01-13 11:25:37Update: 2022-01-13 11:35:28

Stärkster Anstieg von Export- und Importpreisen seit 13 Jahren

Photo : YONHAP News

Die Export- und Importpreise in Südkorea sind letztes Jahr so stark wie seit 13 Jahren nicht mehr angestiegen. 

Nach Angaben der Bank of Korea am Donnerstag belief sich der durchschnittliche Importpreisindex von Januar bis Dezember 2021 nach vorläufigen Schätzungen auf 117,46 (Stand 2015: 100). Der Wert kletterte verglichen mit dem Jahr 2020 um 17,6 Prozent. 

Der durchschnittliche Exportpreisindex stieg um 14,3 Prozent auf 108,29.

Damit wurde sowohl bei den Import- als auch bei den Exportpreisen der kräftigste Anstieg seit 2008 inmitten der Finanzkrise verbucht. Damals waren es jeweils 36,2 und 21,8 Prozent. 

Zudem wurde beim durchschnittlichen Importpreisindex der höchste Stand seit 2014 verbucht, beim Exportpreisindex der höchste Stand seit 2013. 

Die Notenbank nannte als Grund eine komplexe Wirkung des Rückgangs der Export- und Importpreise im Jahr 2020 infolge der Corona-Pandemie und des gestiegenen Ölpreises im letzten Jahr.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >