Zum Menü Zum Inhalt
Go Top

Internationales

Südkorea beschließt Beteiligung an Indo-Pacific Economic Framework

Write: 2022-05-18 14:05:42Update: 2022-05-18 14:26:35

Südkorea beschließt Beteiligung an Indo-Pacific Economic Framework

Photo : YONHAP News

Die südkoreanische Regierung hat beschlossen, sich an der US-Kooperationsoffensive Indo-Pacific Economic Framework (IPEF) als Gründungsmitglied zu beteiligen. 

Laut dem Präsidialamt am Mittwoch wird Präsident Yoon Suk Yeol an einem Gipfel zur Erklärung des Starts des Wirtschaftlichen Rahmenwerks für den Indopazifik am 24. Mai in Japan per Videoschaltung teilnehmen.

Die Sitzung wird von US-Präsident Joe Biden geleitet, der im Anschluss an einen Besuch in Südkorea nach Japan weiterreisen wird. Wie verlautete, werde dabei der Beginn von Konsultationen zum Start des IPEF erklärt. 

Biden hatte beim Ostasien-Gipfel im vergangenen Oktober erstmals die Idee für das Rahmenwerk präsentiert. Dabei handelt es sich um ein Konzept für eine umfassende Wirtschaftskooperation im indopazifischen Raum, um gemeinsam auf neue Handelsthemen wie Digitales, Lieferketten und saubere Energien zu reagieren. 

Beobachter wollen dahinter eine anti-chinesische Solidarität sehen, um China aus Lieferketten auszuschließen. 

Außenminister Park Jin sagte vor dem parlamentarischen Außenausschuss diesbezüglich, er glaube, dass China hinsichtlich der regionalen Ordnung über IPEF besorgt sei.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >