Zum Menü Zum Inhalt
Go Top

Politik

Südkorea und USA wollen Austausch auf Gebieten KI, Biotechnologie verstärken

Write: 2022-05-23 15:03:03Update: 2022-05-23 15:05:29

Südkorea und die USA haben vereinbart, den Austausch von technischen Fachkräften zu erweitern.

Durch die Investitionsförderung und die Kooperation bei Forschung und Entwicklung würden sie ihre Kooperationsbeziehungen bei neuen Technologien verbessern.

Entsprechende Ergebnisse des Korea-US-Gipfels am Samstag gab das südkoreanische Ministerium für Handel, Industrie und Energie bekannt. Beide Seiten hätten sich geeinigt, die öffentlich-private Kooperation für den Schutz und die Förderung von neuen Schlüsseltechnologien wie künstliche Intelligenz (KI), Quantentechnologie und Biotechnologie zu verstärken. 

Im AKW-Bereich wurde beschlossen, dass sich Südkorea auf dem Gebiet von kleinen modularen Reaktoren (SMR) am von den USA durchgeführten Programm zum Aufbau von Fähigkeiten dritter Länder FIRST beteiligen wird. Dadurch werden in Kooperation der Regierungen beider Staaten ein gemeinsamer Vorstoß in AKW-Märkte und die Unterstützung der Zusammenarbeit zwischen Unternehmen angestrebt. 

Beide Staaten einigten sich auch, durch einen hochrangigen Ausschuss einzelne Kooperationsmaßnahmen wie die Sicherstellung der Versorgung mit Kernbrennstoffen, den Umgang mit gebrauchten Kernbrennstoffen sowie die Vertiefung der Kooperation für die nukleare Sicherheit zu konkretisieren.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >