Zum Menü Zum Inhalt
Go Top

Sport

Fußball-Nationalcoach Bento hört nach WM auf

Write: 2022-12-06 09:00:04Update: 2022-12-06 19:51:35

Fußball-Nationalcoach Bento hört nach WM auf

Photo : YONHAP News

Fußball-Nationalcoach Paulo Bento hört nach der WM in Katar auf.

Der Trainer erklärte am Montag auf der Pressekonferenz nach der 1:4-Achtelfinalniederlage gegen Brasilien, dass er den Vertrag mit dem koreanischen Verband nicht verlängern werde.

Er wolle noch über seine Zukunft nachdenken, aber nicht beim koreanischen Team bleiben. Die Zeit als koreanischer Nationaltrainer sei fantastisch gewesen. Er wolle zunächst eine Pause einlegen und sehen, was sich ergebe.

Die Entscheidung habe er für sich bereits im September getroffen. Mannschaft und Verband habe er kürzlich darüber informiert.

Der Portugiese hatte die südkoreanische Fußball-Nationalmannschaft im August 2018 übernommen und verbuchte damit die längste Amtszeit unter den koreanischen Fußball-Nationaltrainern. Unter seiner Regie gab es 35 Siege, 13 Unentschieden und neun Niederlagen.

Südkorea hatte sich nach einem dramatischen Sieg über Portugal in der Vorrunde für die Runde der letzten 16 qualifiziert. Südkorea war damit erstmals seit 2010 wieder in der K.o.-Phase mit dabei.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >