Zum Menü Zum Inhalt
Go Top

Politik

Südkoreas erster Spionagesatellit erfolgreich ins All gestartet

Write: 2023-12-02 07:53:52Update: 2023-12-04 09:42:53

Südkoreas erster Spionagesatellit erfolgreich ins All gestartet

Photo : YONHAP News

Südkoreas erster eigener militärischer Aufklärungssatellit ist erfolgreich in seine Umlaufbahn eingetreten. 

Das südkoreanische Verteidigungsministerium teilte am Samstag mit, dass die mit dem Satelliten beladene Falcon-9-Rakete von SpaceX um 3.19 Uhr koreanischer Zeit von der Vandenberg Space Force Base in Kalifornien gestartet wurde. 

Der Spionagesatellit wurde 14 Minuten nach dem Start in seine Umlaufbahn eingebracht. Gegen 4.37 Uhr kam es zur ersten Kommunikation mit der Bodenstation.

Das Militär will den Betrieb des Satelliten in den nächsten vier bis sechs Monaten testen. Im Laufe der ersten Hälfte des nächsten Jahres soll dann der Einsatz für militärische Zwecke beginnen.

Das Satellitenprojekt wurde 2018 ins Leben gerufen, um die Überwachungs- und Reaktionsfähigkeiten des Militärs gegen wichtige strategische Ziele in Nordkorea zu stärken. Das Ministerium will bis 2025 vier weitere Satelliten ins All bringen.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >