Zum Menü Zum Inhalt
Go Top

Politik

Außenminister Park fordert konstruktive Rolle Chinas in Fragen der koreanischen Halbinsel

Write: 2023-11-27 08:41:53Update: 2023-11-27 09:27:37

Außenminister Park fordert konstruktive Rolle Chinas in Fragen der koreanischen Halbinsel

Photo : YONHAP News

Außenminister Park Jin hat von China eine konstruktive Rolle in Fragen der koreanischen Halbinsel gefordert.

Minister Park Jin und sein chinesischer Amtskollege Wang Yi kamen am Sonntag in Busan zu einem Gespräch zusammen.

In dem zweistündigen Gespräch forderte Park nach Angaben seines Ministeriums eine konstruktive Rolle Chinas in Fragen der koreanischen Halbinsel. Park habe argumentiert, dass es im beiderseitigen Interesse liege, dass Nordkorea seine Provokationen unterlässt und wieder Schritte in Richtung einer Denuklearisierung unternimmt.

Zu Nordkoreas jüngstem Satellitenstart, der trotz Warnungen der internationalen Gemeinschaft vorgenommen wurde, sagte Park, dass es sich um Verstöße gegen Resolutionen des Weltsicherheitsrats und eine Bedrohung für Südkoreas Sicherheit handele.

Park habe Südkoreas daraufhin getroffene Entscheidung erläutert, ein innerkoreanisches Abkommen von 2018 zum Abbau militärischer Spannungen teilweise auszusetzen. Es habe sich dabei um eine grundlegende defensive Maßnahme zum Schutz der Südkoreaner gehandelt, sagte Park nach Angaben seines Ministeriums.

Wang habe sich über die gegenwärtige Lage auf der koreanischen Halbinsel besorgt geäußert. China wolle eine Rolle spielen, um Stabilität sicherzustellen.

Beide Seiten tauschten sich nach weiteren Angaben auch über einen möglichen Besuch des chinesischen Präsidenten Xi Jinping in Südkorea aus.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >