Zum Menü Zum Inhalt

Nationales

Zahl täglicher Corona-Neuinfektionen auf 125 gestiegen

Write: 2020-10-29 11:06:54Update: 2020-10-29 14:37:38

Zahl täglicher Corona-Neuinfektionen auf 125 gestiegen

Photo : YONHAP News

Die Zahl der täglichen Neuinfektionen mit dem Coronavirus in Südkorea hat den zweiten Tag in Folge über 100 gelegen.

Nach Angaben der Behörde für Krankheitskontrolle und -prävention (KDCA) am Donnerstag wurden am Mittwoch 125 neue Infektionsfälle bestätigt. Bisher seien insgesamt 26.271 Corona-Infizierte im Land erfasst worden.

106 neue Patienten steckten sich in Südkorea an, während 19 Fälle aus dem Ausland eingeschleppt wurden.

Neben Infektionsherden, darunter in Pflegeheimen und medizinischen Einrichtungen, wurden auch vereinzelte Infektionsfälle im Zusammenhang mit Feiern im Familien- und Bekanntenkreis sowie bei einem Golftreffen gemeldet. 52 lokale Infektionen wurden in der Provinz Gyeonggi bekannt. Seoul meldete 36 Fälle, die Provinz Gangwon sieben und Incheon fünf.

Bei den Patienten aus dem Ausland sind 13 ausländische und sechs südkoreanische Staatsbürger.

95 weitere Infizierte wurden genesen aus der Quarantäne entlassen. Derzeit werden 1.641 Patienten isoliert behandelt, 53 von ihnen in kritischem Zustand oder mit schwerem Verlauf.

Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 stieg um einen auf 462.

Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >