Aktuelle Meldungen

Startseite > Aktuelle Meldungen > Nachrichten

Trump wirft Russland Unterstützung Nordkoreas bei Umgehung von Sanktionen vor

Nachrichten2018-01-18
Trump wirft Russland Unterstützung Nordkoreas bei Umgehung von Sanktionen vor

US-Präsident Donald Trump hat Nordkorea Unterstützung bei der Umgehung von Sanktionen vorgeworfen.

Im Interview mit der Nachrichtenagentur Reuters sagte er am Mittwoch, dass Russland den USA in der Nordkorea-Angelegenheit nicht im geringsten helfe.

Was China beitrage, werde durch Russland in seiner Wirkung geschmälert und Russland wiege manches auf was China mache, erläuterte der US-Präsident.

Reuters verwies auf Angaben aus europäischen Sicherheitskreisen, nach denen Ende Dezember russische Tanker bei mindestens drei Anlässen auf hoher See Öl an nordkoreanische Schiffe verkauft und damit gegen internationale Sanktionen verstoßen hätten.

Trump begrüßte in dem Interview die Ergebnisse der Korea-Gespräche über eine Teilnahme Nordkoreas an den Olympischen Winterspielen. Dies könnte die Startphase für eine Entschärfung der Krise sein.

Über direkte Gespräche mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un äußerte er sich pessimistisch. Er würde sich mit Kim zusammensetzen, doch sei er nicht sicher, ob dies die Probleme lösen würde. Die Nordkoreaner würden seit 25 Jahren mit den USA sprechen und hätten von früheren US-Präsidenten Vorteile bekommen.

Pjöngjang werde nach Trumps Einschätzung beständig Fortschritte machen, um eine Rakete in die USA schicken zu können. Noch sei Nordkorea nicht so weit, doch es es sei nah daran und komme dem Ziel täglich näher.

Über Planungen für einen begrenzten Präventivschlag wollte sich Trump nicht äußern. In dem Interview sagte er lediglich, man spiele eine harte Partie Poker und wolle sein Blatt nicht zeigen.

Aktuelle Nachrichten