Aktuelle Meldungen

Startseite > Aktuelle Meldungen > Nachrichten

Seoul: USA halten THAAD-Stationierung in Korea weiter für nötig

Nachrichten2016-02-29
Seoul: USA halten THAAD-Stationierung in Korea weiter für nötig

Nach Einschätzung des südkoreanischen Verteidigungsministeriums werden die USA an ihrer Position festhalten, dass die Stationierung des Raketenabwehrsystems THAAD in Südkorea erforderlich sei.

Die Diskussionen über die THAAD-Stationierung würden auf der Basis der gemeinsamen Auffassung Südkoreas und der USA geführt, dass das Abwehrsystem sowohl für die Verteidigung Südkoreas als auch für den Schutz der Amerikanern in Südkorea erforderlich sei, sagte Ministeriumssprecher Moon Sang-kyun vor Journalisten.

Die Stationierung einer THAAD-Batterie diene der Verteidigung Südkoreas im Sinne der Selbstverteidigung gegen die zunehmende Bedrohung durch Nuklearwaffen und Raketen Nordkoreas. Sobald das US-Kommando in Südkorea und die US-Regierung ihre Gespräche beendet hätten, würden beide Länder eine Vereinbarung über eine gemeinsame Arbeitsgruppe für Diskussionen über die THAAD-Stationierung abschließen, hieß es weiter.

US-Außenminister John Kerry und weitere hochrangige US-Beamte hatten zuletzt in Diskussionen mit China über eine neue Resolution des UN-Sicherheitsrats gegen Nordkorea die Möglichkeit angedeutet, das THAAD-System in Südkorea nicht zu stationieren, sollte Nordkorea sein Atomprogramm abbauen.

Aktuelle Nachrichten