Nordkorea Aktuell

Startseite > Nordkorea Aktuell > Nachrichten

Italien weist nordkoreanischen Botschafter aus

Nachrichten2017-10-02

Italien will den neuen nordkoreanischen Botschafter in Rom ausweisen.

Rom habe beschlossen, die Akkreditierungsprozedur des nordkoreanischen Botschafters zu unterbrechen. Er werde Italien verlassen müssen, kündigte der italienische Außenminister Angelino Alfano am Sonntag (Ortszeit) in einem Interview mit der Tageszeitung „La Repubica“ an.

Nordkorea ernannte im Juli Mun Jong-nam zum neuen Botschafter in Italien, nachdem der Posten über ein Jahr lang vakant gewesen war. Mun nahm Ende August seine Arbeit in Italien auf.

Laut Alfano wurde die Entscheidung in Einklang mit den strengen Maßnahmen der Weltgemeinschaft gegen Nordkorea getroffen. Nordkorea habe jüngst einen beispiellosen Atomtest unternommen und feuere kontinuierlich ballistische Raketen ab. Italien, das den Vorsitz des UN-Komitees für Nordkorea-Sanktionen innehabe, habe die internationale Gemeinschaft aufgerufen, den Druck auf Nordkorea zu erhöhen, hieß es.

Aktuelle Nachrichten