Nordkorea Aktuell

Startseite > Nordkorea Aktuell > Nachrichten

US-Senatoren fordern Einstufung Nordkoreas als Terrorunterstützer

Nachrichten2017-10-06
US-Senatoren fordern Einstufung Nordkoreas als Terrorunterstützer

Eine Gruppe von US-Senatoren hat das Außenministerium aufgefordert, Nordkorea wieder als Terrorismus fördernden Staat einzustufen.

Zwölf Senatoren, sechs Demokraten und sechs Republikaner, hätten ein entsprechendes Schreiben an US-Außenminister Rex Tillerson geschickt, berichteten die Zeitung „USA Today“ und der Sender ABC am Donnerstag (Ortszeit). Sie hätten auf Anregung der Eltern von Otto Warmbier dies getan. Der US-Student ist nach seiner Freilassung aus einer Gefangenschaft in Nordkorea im Juni gestorben. Zu den Unterzeichnern zählten Robert Portman und Mark Warner.

Ein Beamter des Ministeriums sagte ABC, man habe den Brief erhalten, überprüfe ihn und werde antworten.

Warmbiers Eltern hatten Ende September in einem Interview mit Fox News behauptet, dass ihr Sohn in Nordkorea verschiedenen Arten von Folter ausgesetzt gewesen sei. Sie verlangten, Nordkorea als Terrorunterstützer einzustufen. Wie verlautete, hätten sie seitdem Senatoren getroffen, um sie von ihrer Forderung zu überzeugen.

Das US-Außenministerium hat bisher die Position bekräftigt, man müsse überprüfen, ob Nordkoreas verschiedene Aktivitäten den gesetzlichen Bedingungen für die Aufnahme in die Liste der Terrorförderstaaten entspreche. Das Ministerium hatte 2008 Nordkorea aus der schwarzen Liste gestrichen und seitdem nicht wieder darauf gesetzt.

Aktuelle Nachrichten