Aktuelle Meldungen

Startseite > Aktuelle Meldungen > Nachrichten

Senator von New York will alleinige Bezeichnung Ostmeer durchsetzen

Nachrichten2014-02-13
Senator von New York will alleinige Bezeichnung Ostmeer durchsetzen

Ein weiterer Senator des Bundesstaates New York hat Anstrengungen gestartet, um die Bezeichnung Ostmeer durchzusetzen.

Zuvor hatten eine Senatorin und ein Abgeordneter des Bundesstaats am Montag einen Gesetzentwurf vorgelegt, nach dem für das Gewässer zwischen Korea und Japan in Schulbüchern neben Japanisches Meer auch die Bezeichnung Ostmeer angegeben werden soll.

Der Demokrat Tony Avella will nun die ausschließliche Bezeichnung des Meeres als Ostmeer durchsetzen. Er gab am Mittwoch auf einer Pressekonferenz bekannt, eine entsprechende Gesetzesvorlage im Parlament einzureichen. Damit solle in Schulbüchern der öffentlichen Schulen in New York das Gewässer lediglich als Ostmeer bezeichnet werden.

Der Entwurf sieht zudem vor, dass historische Fakten im Zusammenhang mit der Sexsklaverei für japanische Soldaten im Zweiten Weltkrieg in Schulbüchern genannt werden müssen.

Avella will zugleich in einem Schreiben an die Vereinten Nationen fordern, die nächste Vollversammlung der Internationalen Hydrographischen Organisation (IHO) 2017 vorzuziehen. Die IHO ist für die Festlegung der Namen der Gewässer der Welt zuständig.

Aktuelle Nachrichten