Aktuelle Meldungen

Startseite > Aktuelle Meldungen > Nachrichten

Investitionen von Ausländern an Koreas Börse erreichen im Mai Zehnmonatshoch

Nachrichten2017-06-14

Die Investitionen von Ausländern an Koreas Börse haben im Mai ein Zehnmonatshoch erreicht.

Aus einem Bericht der Zentralbank zu den Markttrends auf dem internationalen Finanz- und Währungsmarkt im Mai geht hervor, dass Ausländer 3,36 Milliarden Dollar an der koreanischen Börse investiert hätten. Verglichen mit dem Monat davor ist das ein Anstieg um das Dreifache. Es war außerdem die größte Summe seit Juli letzten Jahres.

Die Investitionen von Ausländern in koreanischen Anleihen lagen im Mai bei 1,9 Milliarden Dollar, das waren im Vormonatsvergleich 700 Millionen Dollar mehr.

Die ausländischen Investitionen in lokale Anleihen insgesamt erreichten ein Rekordhoch von 5,27 Milliarden Dollar.

Nach Einschätzung der Zentralbank hätten die Investitionen aufgrund von Erwartungen für eine wirtschaftliche Erholung im In- und Ausland zugelegt.

Aktuelle Nachrichten