Aktuelle Meldungen

Startseite > Aktuelle Meldungen > Nachrichten

Trump deutet mögliche Änderungen bei Nordkorea-Sanktionen an

Nachrichten2019-07-17
Trump deutet mögliche Änderungen bei Nordkorea-Sanktionen an

Trotz Nordkoreas Drohung wegen US-südkoreanischer Militärübungen hat US-Präsident Donald Trump erneut die Möglichkeit von Veränderungen bei den Sanktionen gegen Nordkorea erwähnt.

Trump sagte auf einer Kabinettssitzung am Dienstag (Ortszeit) im Weißen Haus, er glaube, dass die USA enorme Fortschritte mit Nordkorea gemacht hätten.

Zugleich hieß es, dass die Sanktionen gegen Nordkorea in Kraft blieben. Er glaube aber, dass sein Land irgendwann etwas sehr Gutes für Nordkorea und die Welt tun könnte.

Die Äußerung erfolgte, nachdem das nordkoreanische Außenministerium gedroht hatte, dass die planmäßige Abhaltung einer gemeinsamen Übung Südkoreas und der USA im August die Verhandlungen zwischen Nordkorea und den USA beeinflussen könnte.

Das US-Außenministerium äußerte diesbezüglich, man hoffe, dass niemand den Zusagen zwischen den Staatschefs Nordkoreas und der USA im Wege stehen würde.

Noch vor der Drohung Nordkoreas hatte der kommissarische Verteidigungsminister Mark Esper schriftlich gegenüber dem Senat betont, dass gemeinsame Übungen Südkoreas und der USA unerlässlich für die Aufrechterhaltung der Bereitschaft der US-Truppen in Korea seien.

[Photo : KBS News]

Aktuelle Nachrichten