Aktuelle Meldungen

Startseite > Aktuelle Meldungen > Nachrichten

Nordkoreanischer Beamter reagiert auf Tweet von US-Präsident Trump

Nachrichten2019-11-19
Nordkoreanischer Beamter reagiert auf Tweet von US-Präsident Trump

Ein nordkoreanischer Beamter hat auf den Tweet von US-Präsident Donald Trump an Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un reagiert.

Die USA sollten für eine Wiederaufnahme von Gesprächen zuerst ihre feindselige Politik aufgeben, teilte der Berater des Außenministeriums Kim Kye-gwan am Montag mit.

Gipfeltreffen und Gespräche der beiden Spitzen seit Juni letzten Jahres hätten kaum zu Fortschritten in den bilateralen Beziehungen beigetragen, hieß es in einer Erklärung, die von der nordkoreanischen Nachrichtenagentur KCNA verbreitet wurde.

Der frühere Chefunterhändler für die Atomgespräche warf den USA vor, lediglich Fortschritte vorzutäuschen und Zeit herauszuschinden. Pjöngjang sei an fruchtlosen Gesprächen nicht interessiert.

Nordkorea wolle nicht länger etwas anbieten, auf das ein US-Präsident stolz sein könne, ohne im Gegenzug etwas dafür von Washington zu bekommen. Der Norden müsse Gegenleistungen für das bekommen, was Trump bereits als seine Errungenschaften genannt habe.

Am Sonntag hatte Trump im Kurznachrichtendienst Twitter den nordkoreanischen Machthaber zum schnellen Handeln für einen Atomdeal aufgefordert. Kurz zuvor hatten die Verteidigungsminister Südkoreas und der USA beschlossen, das für diesen Monat geplante jährliche Luftwaffenmanöver zu verschieben.

[Photo : YONHAP News]

Aktuelle Nachrichten