Aktuelle Meldungen

Startseite > Aktuelle Meldungen > Nachrichten

UN stellen Nordkorea 900.000 Dollar für Covid-19-Eindämmung bereit

Nachrichten2020-04-01

Die Vereinten Nationen haben Nordkorea 900.000 Dollar für die Eindämmung von Covid-19 bereitgestellt.

Nach Angaben im Internetauftritt des Amtes für die Koordinierung humanitärer Angelegenheiten (OCHA) wurden die Finanzmittel bereitgestellt, um Gesundheitsdienstleistungen im Zusammenhang mit Covid-19 anzubieten.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) tätigte die Ausgaben und übernahm die Überwachung, Fallstudien und die Prävention sowie Kontrolle von Infektionen.

Die Vereinten Nationen stellten im Zeitraum vom 20. Februar bis 20. März 16 Ländern mit einem schwachen Gesundheitssystem, darunter Nordkorea, Somalia, Dschibuti, Pakistan und Usbekistan, 75 Millionen Dollar aus dem Zentralen Nothilfe-Fonds (CERF) und 3,8 Millionen Dollar aus dem länderbasiert zusammengelegten Fonds (CBPF) zur Verfügung.

Aktuelle Nachrichten