Nachrichten

Koreanische Halbinsel von A bis Z

Aktuelle Meldungen

USA äußern nach Stellungnahme von Kim Yo-jong Hoffnung auf positive Reaktion Nordkoreas

Nachrichten2021-06-23
USA äußern nach Stellungnahme von Kim Yo-jong Hoffnung auf positive Reaktion Nordkoreas

Ein US-Beamter hat trotz einer negativen Stellungnahme von Kim Yo-jong, Schwester des nordkoreanischen Machthabers, die Hoffnung auf eine positive Reaktion Nordkoreas auf das Gesprächsangebot geäußert. 

Der Beamte sagte am Dienstag (Ortszeit) gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters, Washington hoffe schließlich, dass Nordkorea positiv darauf reagiere, dass es seine Hand ausgestreckt habe. 

Die Politik der USA ziele nicht auf Feindseligkeit, sondern auf eine Lösung ab, und letztendlich auf die Verwirklichung einer vollständigen Denuklearisierung der koreanischen Halbinsel. 

Für dieses endgültige Ziel seien die USA bereit, sich für die Diplomatie zu engagieren. Sie würden sich um pragmatische Maßnahmen bemühen, um Fortschritte machen zu können, hieß es. 

Der Sprecher des US-Außenministeriums, Ned Price, sagte am selben Tag vor der Presse, dass Kims Äußerungen nicht für eine Änderung der Ansichten der USA über die Diplomatie gesorgt hätten.

Kim Yo-jong hatte in der am Dienstag veröffentlichten Stellungnahme den USA vorgeworfen, falsche Erwartungen für einen Dialog zu hegen. Sie hatte damit darauf reagiert, dass das Weiße Haus die Botschaft ihres Bruders Kim Jong-un über die Vorbereitungen sowohl auf einen Dialog als auch auf eine Konfrontation als interessantes Signal bezeichnet hatte. Falsche Erwartungen würden die USA in eine größere Enttäuschung stürzen, hatte sie gewarnt. 

[Photo : YONHAP News]

Aktuelle Nachrichten