Nachrichten

Koreanische Halbinsel von A bis Z

Aktuelle Meldungen

Moon spricht Herausforderungen für dauerhaften Frieden auf Halbinsel an

Nachrichten2022-01-21
Moon spricht Herausforderungen für dauerhaften Frieden auf Halbinsel an

Präsident Moon Jae-in hat die schwierigen Umstände in Bezug auf die Bemühungen um dauerhaften Frieden auf der koreanischen Halbinsel angesprochen. 

Moon teilte seine Ansichten in einem schriftlichen Interview mit der ägyptischen Tageszeitung Al-Ahram mit, das am Donnerstag zu Beginn seines dreitägigen Besuchs in Ägypten veröffentlicht wurde. 

Er schrieb, dass es angesichts der aktuellen Situation nicht einfach erscheine, Frieden herzustellen, da der Weg zum Frieden noch nicht institutionalisiert sei. 

Der südkoreanische Staatschef bezog sich wahrscheinlich auf seine Initiative, eine Erklärung zur Beendigung des Koreakrieges zu erwirken, die angesichts der jüngsten Entwicklungen, einschließlich der nordkoreanischen Raketenstartserie in diesem Jahr, kaum Fortschritte bringen wird. 

Pjöngjang deutete am Donnerstag an, dass es sein Moratorium für ballistische Langstreckenraketen und Atomtests aufheben könnte, und verwies auf seine nachlassende Geduld mit der sogenannten feindseligen Politik der USA. 

Moon nahm die Bemühungen und Errungenschaften seiner Regierung zur Kenntnis, den Norden einzubeziehen und die Spannungen auf der Halbinsel abzubauen, und versprach, bis zum Ende seiner Amtszeit „von ganzem Herzen Anstrengungen“ fortzusetzen, um Frieden zu schaffen. 

[Photo : YONHAP News]

Aktuelle Nachrichten