Zum Menü Zum Inhalt
Go Top

Auf dem Weg zum Flughafen (5) 당연하지

#Alltagskoreanisch l 2021-09-27

Alltagskoreanisch

Ausdruck der Woche

Koreanisch: „당연하지; dang-yeonhaji“

Deutsch: „Natürlich“


Erklärung

Der Ausdruck setzt sich aus folgenden Bestandteilen zusammen. 


당연하-    Verbstamm des Verbes „당연하다“ für „selbstverständlich sein“

-지        nicht-höfliche Satzendung. Bringt zum Ausdruck, dass dem Hörer der Inhalt der Aussage bereits bekannt sein sollte.


„당연하지“ bedeutet wörtlich „Das ist selbstverständlich“. Der Sprecher geht davon aus, dass auch der Gesprächspartner weiß, dass etwas selbstverständlich ist. Das wird mit der Satzendung deutlich gemacht. In der Verwendung entspricht „당연하지“ damit einem nachdrücklichen deutschen „Natürlich!“. 

Für die höfliche Variante muss noch das Höflichkeitssuffix -요 am Ende hinzugefügt werden: 당연하지요 (oder kurz zusammengezogen: 당연하죠).


Ergänzungen

축구: Nomen für „Fußball“


Die Redaktion empfiehlt

Close

Diese Webseite verwendet Cookies und andere Techniken, um die Servicequalität zu verbessern. Die fortgesetzte Nutzung der Webseite gilt als Zustimmung zur Anwendung dieser Techniken und zu den Richtlinien von KBS. Mehr >